Leichtathletik

Start in die Freiluftsaison war nahezu perfekt

Am 1. April fanden die Bezirksmeisterschaften im Cross in Grillenberg statt. Um 10:05 Uhr starteten die Männer und Frauen über 14,6km. Danach die Jugendlichen über 5,1km. Um 10:20 Uhr ging unser jüngster Starter Eddie Bohnhardt m7 an den Start. Eddie beherrschte von der Startlinie an den Lauf über die 600m und sicherte sich beim Zieleinlauf auch gleich den ersten Sieg. Besser konnte es nicht beginnen. Auch beim zweiten Lauf der 8m sprintete Nils Ole Pfannschmidt auf einen super 3. Platz. Fynn Hausner zeigte in der 11m trotz krankheitsbedingten Trainingsrückstandes ein tolles Rennen und belohnte sich mit Platz 2. In der 12/13w ging ein großes Starterfeld auf die Runde. Leni Spalek mit Platz 7, Lilli Wischalla Platz 9 und Luisa Rost als 12. konnten durchaus zufrieden mit ihren Ergebnissen sein. Auch in der WJU 16 belegte Alina Wischalla einen sehr starken 2. Platz, Jessica Funk wurde 4. und auch Lea Scherbe mit Platz 7 lief ein gutes Rennen. Michelle Holländer in der WJU 18 lief ungefährdet zu ihrem Bezirksmeistertitel.
Mittlerweile waren auch die Läufer über die 5,1km im Ziel. Auch dort gibt es erfolgreiches zu berichten. Sebastian Funk belohnte sich in der MJU 20 mit dem 3. Platz und Tim Scherbe MJU 18 wurde guter 7.

Das Beste zum Schluss. Paul Jakob Reich siegte nach einem spannenden Rennverlauf über 14,6km  nicht nur, sondern stellte auch einen neuen Streckenrekord auf der „Steigerschleife“ auf. Babette Rückriem wollte hierbei nicht zurückstehen und schaffte bei den Frauen einen Sieg über die anspruchsvolle 14,6km bei den Frauen. Ebenfalls auf der langen Strecke belegten Ralf Scherbe M45 den 5. Platz und in der M40 wurde Matthias Funk 9. und Uwe Stammer 10.
Sogar unsere Nordic Walker beherrschten das Starterfeld über 5,1km. Sowohl Katja Wischalla als auch Sandy Rost konnten sich über ihren Sieg freuen.
Ein rundum gelungener Wettkampf mit 10 Podestplatzierungen und perfektem Wetter lässt hoffen das die Leichtathleten aus Ahlsdorf ein erfolgreiches 2017 vor sich haben.