Tischtennis

Doppelerfolg der Damen

Nach längerer Punktspielpause hatten die Damen des SSV Mansfelder Grund Ahlsdorf am Wochenende in der Verbandsliga Tischtennis zweimal auswärts anzutreten. Dabei mussten sie erneut auf die erkrankte Jessica Naumann verzichten.

Zunächst ging es Samstag zum TSV Kusey in den äußersten Norden Sachsen Anhalts. Hier spielte Annika Ziegner für Jessica mit. Am Sonntag beim TTC Halle sprang Anja Zinke ein. In beiden Spielen ging es fünfmal über den Entscheidungssatz, wobei sich jeweils viermal die Ahlsdorferinnen durchsetzen konnten. Genauso wichtig war, dass in beiden Spielen die Doppel an Ahlsdorf gingen. Dies brachte die nötige Ruhe und das Selbstvertrauen für  die Einzel. So standen am Ende so nicht erwartete und deshalb umso erfreulichere 8:3 Erfolge zu Buche.

gegen Kusey:

Ahlsdorf: Reckziegel(2,5), Marschall(2,5), Reschke(1,5), Ziegner(1,5)

gegen Halle:

Ahlsdorf: Reckziegel(3,5), Marschall(2,5), Reschke(1,5), Zinke(0,5)